Gemeinsam musizieren

Werkstattraum, mobile Bühne, Klangmuseum – was sich hinter der einzigartigen Spielstätte des Luzerner Sinfonieorchesters verbirgt.

Der Musikwagen ist die mobile Spielstätte des Luzerner Sinfonieorchesters. Ausgehend von dem Gedanken, dass das Publikum dem Orchester im Konzertsaal zuhört, macht sich das Orchester auf den Weg, um seinerseits dem Publikum zuzuhören und das Hören gemeinsam zu vertiefen.

In kurzen Werkstätten oder mehrtägigen Projekten experimentieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Klängen aus dem Alltag oder ihrer Umgebung und erfinden neue Musikstücke. Gemeinsame Konzerte auf der Wagenbühne bilden den Abschluss der Begegnung von Musikern, Pädagogen und Publikum.

Das Angebot richtet sich an öffentliches Publikum sowie Schulen und Institutionen.