Jonathan Zipperle, Violine
David Zipperle, Gitarre

Niccolò Paganini (1782 - 1840)
Sonate Nr. 1 aus Centone di Sonate

Pablo de Sarasate (1844 – 1908)
Malagueña

Béla Bartók (1881 – 1945)
Rumänische Volkstänze

Astor Piazzolla (1921 – 1992)
L’Histoire du Tango
Café 1930
Nightclub 1960

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Sonata Nr. 2 in a-Moll, BWV 1003
Andante
Allegro

David Zipperle (*1979),
Südtiroler Variationen

Pablo de Sarasate (1844 – 1908)
Zigeunerweisen

Dieses Engagement wird ausschliesslich ermöglicht durch namhafte Beiträge der Albert Koechlin Stiftung, der Ernst Göhner Stiftung, der Arthur Waser Stiftung sowie einer weiteren Stiftung aus der Zentralschweiz. Musik Hug AG übernimmt als Partner kostenlos die Klavierstimmungen für alle Konzerte.

Wir danken im Namen aller freischaffenden Musiker für diese substantielle Unterstützung!

Preise
Freier Eintritt – Kollekte

Anmeldungen
Bitte beachten Sie, dass maximal 50 Anmeldungen berücksichtigt werden können. Anmeldungen werden verbindlich registriert – es werden keine Tickets ausgestellt.

Kartenbüro
Unser Kartenbüro bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Termin vormerken