György Ligeti (1923 – 2006)
Concert Românesc

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64

Jean Sibelius (1865 – 1957)
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

In seinem Concert Românesc aus dem Jahr 1951 verarbeitete György Ligeti ganz im Stile Bartóks oder Kodálys Elemente aus der rumänischen Volksmusik. Während der Proben zur Uraufführung lieferten allerdings harmonisch ungewöhnliche Passagen derart viel Zündstoff, dass das Werk damals der Zensur zum Opfer fiel. Ganz anders Mendelssohns Violinkonzert von 1844: Dieses romantische Meisterwerk voller melodischer Poesie wurde bald sehr beliebt. Was Sibelius betrifft, so dürfte unter seinen sieben Sinfonien die zweite aus dem Jahr 1902 am bekanntesten sein – vor allem wegen der beiden heroischen Ecksätze, die in Finnland immer mit dem Kampf des Landes um seine Unabhängigkeit von Russland verbunden wurden.

Tickets bestellen
Kategorie 1 – CHF 120
Kategorie 2 – CHF 95
Kategorie 3 – CHF 70
Kategorie 4 – CHF 50
Kategorie 5 – CHF 25
Saalplan (PDF)

Kartenbüro
+41 41 226 05 15
karten@sinfonieorchester.ch

Öffnungszeiten
Mo 13.30 – 16.00
Di bis Do 9.00 – 12.00 | 13.30 – 16.00
Fr 9.00 – 13.00


Termin vormerken
Abos
Mittwoch-Abonnement
Mittwoch-Abonnement Plus
Entdecker-Abonnement