Aufgrund der behördlichen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus mussten alle Konzertveranstaltungen des Luzerner Sinfonieorchesters von Anfang März bis Ende Juni 2020 abgesagt werden. Karten für Konzerte, die in diesem Zeitraum stattfanden oder stattfinden werden, werden auf Wunsch zurückerstattet (optional durch Gutscheine für andere Konzertveranstaltungen des Luzerner Sinfonieorchesters). Wer den Betrag der bereits gekauften Konzertkarten spendet, unterstützt das Luzerner Sinfonieorchester in seinem künstlerischen Schaffen und minimiert die für das Orchester schmerzhafte finanzielle Einbusse durch die Absage dieser Konzerte.

Rückerstattungsansprüche können bis spätestens 30. Juni 2020 mittels unten stehendem Formular an das Luzerner Sinfonieorchester gerichtet werden. Ohne entsprechende Rückmeldung erhalten KartenkäuferInnen eine Spendenbescheinigung in der Höhe des Betrags der gekauften Konzertkarten.