Kultur für alle

Als Kulturinstitution schaffen wir Zugänge für Menschen jeder Herkunft und mit unterschiedlichsten Bedürfnissen, und ermöglichen so Teilhabe an Kultur und kulturellen Angeboten.

Seit einigen Jahren suchen wir aktiv den Kontakt zu Institutionen, Schulen, Vereinen und weiteren Orten, die sich in spezieller Weise um Menschen bemühen. So entstanden Kooperationen mit Heilpädagogischen Schulen, der Alzheimervereinigung Luzern, dem Sentitreff Luzern, der Offenen Strafanstalt Wauwilermoos und dem Asyl- und Flüchtlingswesen der Caritas.

Es ist uns ein Anliegen, das Verbindende zu fördern und Wege zu finden, um gemeinsam Musik hören und machen zu können.

All unsere Konzerte sind barrierefrei. Wenn Sie vor oder im Konzert Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an uns, wir begleiten Sie gerne. Weitere informationen zur Barrierefreiheit unserer Spielstätten finden Sie hier.

Bei Fragen zu inhaltlichen Themen, wenden Sie sich bitte an:
Diana Lehnert, +41 (0)41 226 05 19, d.lehnert@sinfonieorchester.ch

Bei Fragen zu Reservationen oder Unterstützung vor Ort, wenden Sie sich bitte an unser Kartenbüro:
+41 (0)41 226 05 15, karten@sinfonieorchester.ch

Kultur inklusiv

Bereits seit mehreren Jahren werden im Programm der Musikvermittlung spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und Angebote für Menschen mit Demenz entwickelt. Als erstes Orchester in der Schweiz erhält das Luzerner Sinfonieorchester für diese Pionierleistungen im Januar die Label-Auszeichnung «Kultur inklusiv» in den Bereichen Vermittlung und Konzerte. Das Label wird an Kulturinstitutionen vergeben, die sich mit vielfältigen Massnahmen kontinuierlich für die inklusive Kultur und die hindernisfreie Zugänglichkeit ihrer Kulturangebote engagieren.

Das Interview zur Labelvergabe finden sie unter Hören&Sehen.

Saison 2016/17

In der Saison 2016/17 wird der Musikwagen an Heilpädagogischen Schulen jeweils für eine Woche Station machen und Workshops zum Thema «Fantasie» im Gepäck haben.

inklusion-bereich-musikwagen-an-der-hps_kl

Zudem setzen wir unsere Konzertreihe für Menschen mit Demenz fort, für die wir am 28. Oktober 2016 den Fokus-Anerkennungspreis der Alzheimervereinigung Luzern erhalten haben.

Respekt, Wertschätzung, Würde – das Luzerner Sinfonieorchester integriert Menschen mit Demenz. Danke.

– Sandra Baumeler, ehem. Geschäftsleiterin Alzheimervereinigung Luzern

Ensemble D – die nächsten Veranstaltungen

  • Jeweils 11.30 Uhr: Konzert-Einstimmung mit Musikern des Luzerner Sinfonieorchesters, Solisten und Diana Lehnert
  • Um eine sorgfältige Durchführung gewährleisten zu können, bitten wir um Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Konzerttermin.
  • Preis: CHF 25 (inkl. Getränk und kleinem Lunch)

Donnerstag, 12. Januar 2017
12.30 Uhr | KKL Luzern, Konzertsaal
Magnard-Ensemble (Flöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Horn) – Werke von Paul Hindemith, Joseph Haydn, György Ligeti, Johann Sebastian Bach
mehr

Freitag, 2. Juni 2017
12.30 Uhr | KKL Luzern, Konzertsaal
Seong-Jin Cho, Klavier – Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Claude Debussy und Frédéric Chopin
mehr

In Kooperation mit der Schweizerischen Alzheimervereinigung Luzern


Information und Anmeldung
E-Mail: Diana Lehnert
Telefon: +41 (0)41 226 05 19 oder +41 (0)41 226 05 15