Musik zum Greifen nah

Die Stationskonzerte bringen Musik zu Menschen, die nicht oder kaum in der Lage sind, Konzerte im Konzertsaal zu besuchen.

Ein Kammermusik-Ensemble aus Musikern des Luzerner Sinfonieorchesters besucht die Institution und spielt zunächst ein 45-minütiges Eröffnungskonzert, zu dem auch öffentliches Publikum eingeladen werden kann. In weiteren halbstündigen Folge-Konzerten an anderen Tagen und auf allen Stationen wird der Kontakt vertieft und alle Bewohner erleben Musik ganz nah. Eine Moderation in einfacher Sprache erleichtert den Zugang zur Musik.


Preis: Die Konzertdaten, Anzahl Konzerte und der Preis werden individuell vereinbart.
Kontakt & Information:
Madeleine Burkhalter T +41 76 321 47 54 oder T +41 41 226 05 19