Im Orchester seit 1981

Geboren und aufgewachsen in Sarnen, erhielt Beat Blättler seinen ersten Musikunterricht auf dem Akkordeon, mit dem er mehrere Preise gewann. Seine Studien als Fagottist absolvierte er am Konservatorium Luzern bei André Eichenberger, an der Karajan-Akademie Berlin bei Prof. Manfred Braun und an der Hochschule Musik in Freiburg im Breisgau bei Klaus Schliesser.

1979-1981 war er Mitglied im Sinfonieorchester in Biel. Seit 1981 dirigiert er in seiner Freizeit die Harmoniemusik Kerns, regelmässig das Jugendblasorchester Unterwalden, verschiedenste Formationen an der Hochschule Musik in Luzern, jedes Jahr Solisten, Chor und Orchester in Bozen/Südtirol und die Operettenbühne in Arth. 2000 wurde er Dozent für Fagott und Kammermusik an der Hochschule Musik in Luzern.

Beat Blättler ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit seiner Frau in Sachseln. Er liebt sehr gutes Essen, faszinierende Weine und das Golfspielen.