Im Orchester seit 1985

Erwin Bucher erhielt seine musikalische Ausbildung in Luzern sowie an der Berufsschule des Konservatoriums und der Musikhochschule Zürich, wo er alle Diplome (Lehr-, Orchester- und Konzertreifediplom) mit Auszeichnung abschloss.

Er gewann 1987 den 1. Preis des Solistenwettbewerbs des Schweizerischen Tonkünstlervereins.

Er übernahm zahlreiche solistische und kammermusikalische Tätigkeiten. Unter anderem ist er Mitglied des Luzerner Schlagzeugensembles und Leiter des Schlagzeugensembles der Musikhochschule Luzern.

Erwin Bucher ist Solo Schlagzeuger des Luzerner Sinfonieorchesters und Dozent für Pauke/Schlagzeug an der Hochschule Luzern.

In seiner Freizeit ist Erwin Bucher mit seinem Kajak unterwegs.