Im Orchester seit 2015

Daniel Hofer absolvierte erst eine technische Ausbildung zum Maschinenbauingenieur, bevor er sich mit der Einberufung in das Militärorchester Salzburg für die Musik entschied.

Motiviert durch mehrere solistische Auftritte führte er seine Studien in Linz, Zürich und Wien fort. Es ergaben sich neben dem Unterrichten Engagements in verschiedenen Sinfonieorchestern in Zentraleuropa, Nahost und Asien. Zu seinen speziellen musikalischen Interessen gehören auch die Alte und zeitgenössische Musik in kleineren Besetzungen.

Spezialinteressen von Daniel Hofer sind neben der Musik das Handwerken sowie der Outdoorsport.