Im Orchesterhaus finden neben den Proben des Luzerner Sinfonieorchesters auch Kammermusik-Konzerte und Veranstaltungen der Musikvermittlung statt.

Durch seinen Status als Residenzorchester des KKL Luzern spielt das Luzerner Sinfonieorchester in einem der weltbesten Konzertsäle. Allerdings gibt es weder im KKL Luzern noch im Luzerner Theater einen räumlich und qualitativ geeigneten Proberaum. Mit dem Orchesterhaus verfügt das Luzerner Sinfonieorchester nun über einen fachgerechten Raum für sinfonisch besetzte Proben.

Doch das Orchesterhaus ist weit mehr geworden, als was ursprünglich angedacht war. Neben den – zum Teil öffentlichen – Proben finden auch die Kammermusik-Matineekonzerte sowie zahlreiche Veranstaltungen der Musikvermittlung im Orchesterhaus statt. So zum Beispiel der neu eingeführte und alle 14 Tage stattfindende Drum-Circle.

Das Orchesterhaus verfügt über einen grossen Probensaal sowie über kleinere Register- und Einzelprobenräume, die auch gemietet werden können. Details und Konditionen werden so bald als möglich an dieser Stelle bekannt gegeben.