Jetzt geht es um die Wurst! | Luzerner Sinfonieorchester

Die Wette läuft. Heute ist der Startschuss zur Crowdfunding-Kampagne für das neue Probenhaus & Zentrum für Kinder- und Jugendprogramme erfolgt. Auf funders.ch/probenhaus können Spenderinnen und Spender bis zum 12. Juni unser Neubauprojekt unterstützen. Gemeinsam wollen wir in 44 Tagen eine halbe Million Franken sammeln.

Die Musikerinnen und Musiker waren in den letzten zwei Tagen mit Orchester-Proben für das Sinfoniekonzert vom 2. Mai beschäftigt. Dass es schon bald um die Wurst geht, haben die Orchester-Mitglieder daran gemerkt, dass die Proben-Situationen fotografisch und mittels Video dokumentiert wurden. Ausserdem wurden kurze Interview-Sequenzen aufgezeichnet, welche einen interessanten Blick hinter die Kulissen bieten. Die Impressionen werden in Kürze in diesem Blog zu sehen sein.

Um 12.30 Uhr wurde die Information verschickt, dass die Kampagne nun online ist. Besonders gespannt waren die Protagonisten, welche beim Kampagnen-Film mitgewirkt haben, schliesslich haben in den letzten Tagen bereits Gerüchte die Runde gemacht, dass das Ergebnis einige Überraschungen bereit hält.

Lukas Christinat (Solo Horn), Heiner Reich (Solo Violoncello) und Nikola Ajdacic (Kontrabass) (v.l.n.r.) liessen es sich nicht nehmen, in einer Probepause den Film gleich anzuschauen. Ganz offensichtlich waren sie vom Resultat begeistert.

Überzeugen sie sich selbst: Zur Kampagne

Impressionen aus dem Kampagnen-Film

probenhaus-film
Theresa Wunderlin (Piccolo), Heiner Reich (Solo Violoncello) und Nikola Ajdacic (Kontrabass) bei der improvisierten Probe im Bad (Ausschnitt Kampagnenfilm "Jetzt geht's um die Wurst!")


crowdfunding-film-bad
Musikerinnen und Musiker des Luzerner Sinfonieorchesters bei der Probe im Bad (Ausschnitt Kampagnenfilm "Jetzt geht's um die Wurst!")


lso-probenhaus-film-kueche
Eine kleine Nachtmusik – Probe in der Küche (Ausschnitt Kampagnenfilm "Jetzt geht's um die Wurst!")