Eine Frau und zwei Kinder von hinten. Sie schauen auf das Orchester vor ihnen herunter.

Eine neue Initiative des Luzerner Sinfonieorchesters

Projekt Orchesterfunke

Wenn der Funke überspringt

Das Luzerner Sinfonieorchester lanciert eine neue Initiative und stellt die 124 Sitzplätze auf der Orgelempore zu allen Sinfoniekonzerten Jugendlichen kostenlos zur Verfügung. In Partnerschaft mit den Musikschulen im Kanton Luzern werden Jugendliche der 7./8. Schulstufen aus wechselnden Luzerner Gemeinden zu einem ersten Date mit sinfonischer Musik eingeladen.

Die Plätze auf der Orgelempore, unmittelbar hinter dem Orchester, erlauben es, dem Orchester buchstäblich beim Spielen über die Schulter zu schauen und sich als Teil des Klangkörpers zu erleben – mit direktem Blick auf den Dirigenten!

Im Februar 2024 wurde gemeinsam mit den Entlebucher Musikschulen und der Musikschule Michelsamt-Surental ein Pilotversuch unternommen. Der Erfolg spricht für die Idee und so wird das Angebot ab der Saison 2024/25 auf alle Sinfoniekonzerte ausgeweitet. Die Initiative umfasst neben dem Konzertbesuch eine jugendgerechte Einstimmung exklusiv im Backstage-Bereich des KKL Luzern zusammen mit einem Mitglied des Orchesters.

Die Verteilung der Abende auf die Gemeinden erfolgt in Zusammenarbeit mit den regionalen Musikschulen, die mit den Volksschulen zusammenspannen. Die Daten der Saison 2024/25:
Mittwoch, 16. und Donnerstag, 17. Oktober 2024
Mittwoch, 27. und Donnerstag, 28. November 2024
Mittwoch, 19. und Donnerstag, 20. Februar 2025
Mittwoch, 19. und Donnerstag, 20. März 2025
Mittwoch, 9. und Donnerstag, 10. April 2025
Mittwoch, 7. und Donnerstag, 8. Mai 2025
Freitag, 23. Mai 2025
Mittwoch, 18. und Donnerstag, 19. Juni 2025

Kontakt für weitere Informationen und Anfragen:
Team Musikvermittlung | Bettina Gfeller, Projektleitung | +41 41 226 05 19 | b.gfeller@sinfonieorchester.ch

  • Principal Sponsor
  • Residenzsponsoren
  • Hauptsponsoren
  • Co-Sponsoren
  • Partner