Probensaal des Luzerner Sinfonieorchesters

Unser Zuhause auf dem Kampus Südpol

Orchesterhaus

Wo Musik auf fruchtbaren Boden fällt

Werkstätte, Kreativzentrum, Heimat

Seit 2020 verfügt das Luzerner Sinfonieorchester über eigene Probe- und Überäume. Doch das Orchesterhaus ist weit mehr geworden: Neben den Orchesterproben sind im Orchesterhaus auch Kammermusikkonzerte und Angebote des Programms Musikvermittlung beheimatet.

Das Orchesterhaus ist Teil des Kampus Südpol und Begegnungsort für Generationen und Musikbegeisterte aller Art. An der Verbindungsachse zwischen Luzern und Kriens steht das Orchesterhaus in unmittelbarer Nähe zur ebenfalls neu gebauten Hochschule Luzern – Musik sowie zum Südpol Luzern, den Probebühnen des Luzerner Theaters und zur Musikschule. Auf dem Südpol-Areal ist ein Musikcampus entstanden, der interessante Synergien und Kooperationen birgt: Kinder begegnen Jugendlichen, Studierende treffen auf berufsschaffende Musikerinnen und Musiker. Dies ist eine einmalige Chance für Luzern und die auf dem Kampus Südpol ansässigen Institutionen.

Alles zu den Räumen und der Nutzung des Orchesterhauses

Neben dem Herzstück des Hauses, dem grossen Probensaal, verfügt das Orchesterhaus über Register- und Einzelprobenräume, die auch von Externen gemietet werden können. Hier erfahren Sie mehr.

Mehr erfahren

Hintergründe zur Entstehung des Orchesterhauses

Durch seinen Status als Residenzorchester des KKL Luzern tritt das Luzerner Sinfonieorchester in einem der besten Konzertsäle der Welt auf. Ein räumlich und akustisch geeigneter Proberaum war seit Langem ein Wunsch des Orchesters. Doch alle Visionen brauchen Zeit und den nötigen Humus, um wachsen zu können. Als die Stiftung für das Luzerner Sinfonieorchester 2016 beschloss, die Initiative für den Bau und die Trägerschaft zu übernehmen, begann die Vision zur Realität zu werden.

Im Dezember 2016 wurde ein Architektur-Wettbewerb durchgeführt. Eine Jury bestehend aus anerkannten Fachpersonen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Bauherrschaft und der Gemeinde Kriens wählte «Enzmann Fischer & Büro Konstrukt AG» einstimmig zum Gewinner des Wettbewerbs. Der Spatenstich erfolgte im Sommer 2018. Rund sechzig Unternehmungen, welche hauptsächlich aus der Region stammen, setzten die Pläne der Architekten um.

Seit dem Bezug im Sommer 2020 verfügt das Luzerner Sinfonieorchester nun erstmals über einen fachgerechten Raum für sinfonisch besetzte Proben.

Luzerner Sinfonieorchester vor dem Orchesterhaus

Das Luzerner Sinfonieorchester vor seinem neuen Zuhause.

Aussenfassade des Orchesterhauses

Aussenfassade des Orchesterhauses

Aussenfassade des Orchesterhauses

Eingang zum Orchesterhaus

Aussenfassade des Orchesterhauses

Blick aus dem Orchesterhaus zu Hochschule Luzern - Musik

Proberaum des Orchesterhauses

Probensaal des Luzerner Sinfonieorchesters

Proberaum des Orchesterhauses

Raum für neue Formate

Das Orchesterhaus bietet uns die Möglichkeit, erstmals selber Gastgeber zu sein für Angebote im Rahmen unseres Programms Musikvermittlung. Kinder ab 0 Jahren, Jugendliche und Erwachsene laden wir ein, das Haus selber zu entdecken: In speziellen Konzerten, Probenbesuchen, Workshops zum Mitmachen oder bei Begegnungen mit den Musikerinnen und Musikern des Orchesters.

Erleben Sie das Orchesterhaus als Besucherin oder Mitspielender

  • Principal Sponsor
  • Residenzsponsoren
  • Hauptsponsoren
  • Partner