Argerich_Martha

Sie tragen unsere Musik weit über die Landesgrenzen hinaus

Künstlerinnen & Künstler zu Gast

Auf dem Foto: Martha Argerich

Weltklasse zu Gast in Luzern

Namhafte Solistinnen und Solisten sowie Ensembles bereichern unser Programm und tragen den guten Ruf des Orchesters weit über die Landesgrenze hinaus.

Gastdirigenten erster Güte wie Thomas Dausgaard, Juanjo Mena und Charles Dutoit kommen zu uns zurück – und mit grosser Freude begrüssen wir unseren ehemaligen Chefdirigenten James Gaffigan mit einem herzlichen «Welcome back»!

Weltklasse-Solisten wie Martha Argerich, Evgeny Kissin, Jean-Yves Thibaudet, Krystian Zimerman, Renée Fleming, Thomas Hampson und Gautier Capuçon beglücken uns in dieser Saison. Anna Larsson, die Stimme für das «Lied von der Erde», wird mit grosser Spannung in Luzern erwartet. Auch hier dürfen Entdeckungen nicht fehlen: Wir lernen Yoav Levanon in seinem Luzerner Debüt mit dem selten gespielten Klavierkonzert von Ignacy Jan Paderewski kennen und blicken mit Neugierde auf den fünften Empfänger des Arthur Waser Solistenpreises

Die besten und interessantesten Pianisten der Gegenwart pilgern nach Luzern und setzen sich im Februar unter dem Siegel des neuen Klavierfestivals «Le piano symphonique» an die Konzertflügel. Krystian Zimerman eröffnet im Oktober die pianistische Perlenkette; Evgeny Kissin und die amerikanische Starsopranistin Renée Fleming geben im Januar ihr einziges Schweizer Konzert, und Martha Argerich verwirklicht im Februar unerfüllte Träume.

Solistinnen und Solisten Saison 2022/23

Gastdirigentinnen und Gastdirigenten Saison 2022/23

Ensembles Saison 2022/23

  • Principal Sponsor
  • Residenzsponsoren
  • Hauptsponsoren