Kinder und Erwachsene sitzen und stehen im Kreis auf einem Kiesplatz an Schlaginstrumenten und trommeln zusammen.

Mit dem Luzerner Sinfonieorchester auf die Bühne im KKL Luzern

«The New Spring» – Gemeinschaftsprojekt zum Muttertag

«zusammen, insieme, ensemble»

Unter diesem Titel haben zehn Berufsorchester der Schweiz Kompositionsaufträge vergeben und präsentieren im Mai 2025 im ganzen Land ganz neue Töne.

Wie klingt ein zeitgenössisches Werk für Orchester, das auch die Gesellschaft vor Ort mit einbezieht? Diese Frage stellt sich der in Biel lebende amerikanische Komponist Jalalu-Kalvert Nelson für das Luzerner Sinfonieorchester. Zwei Schulklassen und eine Community-Gruppe aus Kindern und Erwachsenen mit und ohne Behinderung haben Gelegenheit, Teil des Projektes zu werden und am Muttertag 2025 Nelsons Stück zusammen mit dem Luzerner Sinfonieorchester auf die Bühne des KKL Luzern zu bringen.

 

Drei Workshops – drei Möglichkeiten Teil zu werden:

Workshop 1: «RÄDÄBÄNG» für eine 3./4. Klasse

Begleitet von einem Musikpädagogen und dem Komponisten Jalalu-Kalvert Nelson experimentiert die Klasse mit verschiedenen Materialen und ihren Klangmöglichkeiten. Sie entwickelt eigene Rhythmen und übt diese ein. Sie werden Teil der Komposition «The New Spring» von Jalalu-Kalvert Nelson, die gerade im Entstehungsprozess ist. Im April 2025 trifft die Klasse auf das Luzerner Sinfonieorchester, die Luzerner Kantorei und Kinder und Erwachsene aus Luzern, um gemeinsam «The New Spring» auf die Bühne im KKL Luzern zu bringen.

Zeitaufwand:
Fünf Workshops im Schulzimmer im Zeitraum September 2024 bis Mai 2025 nach Vereinbarung. Schlussproben siehe unten.

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Schule stellt die nötigen Unterrichtszeiten sowie einen Klassenraum zur Verfügung.

 

Workshop 2: «ZWITSCHERKLANG UND FEDERKLEID» für eine 2. Klasse

Zusammen mit Jalalu-Kalvert Nelson beschäftigen sich die Kinder der 2. Klasse mit farbenfrohen Vogelmasken und zwitschernden Vogelstimmen. Nach einer Einführung in den Maskenbau arbeiten sie begleitet von den Lehrpersonen weiter an ihren individuellen Vogelmasken. Sie schlüpfen in die Rolle von fröhlichen Frühlingsvögeln und werden Teil der Komposition «The New Spring», die im Mai zusammen mit dem Luzerner Sinfonieorchester, der Luzerner Kantorei und Kindern und Erwachsenen aus Luzern im KKL Luzern aufgeführt wird.

Zeitaufwand:
Vier Workshops im Schulzimmer im Frühjahr 2025 sowie individuelle Unterrichtszeiten im Bildnerischen Gestalten nach Vereinbarung. Schlussproben siehe unten.

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Schule stellt die nötigen Unterrichtszeiten sowie einen Klassenraum zur Verfügung.

 

Workshop 3: «DRUMMING!» für Menschen ab 12 Jahren

Die Teilnehmenden dieses Workshops eröffnen die neue Komposition «The New Spring» auf afrikanischen Trommeln und Perkussionsinstrumenten. Begleitet von Jalalu-Kalvert Nelson entwickeln sie im Workshop Rhythmen und üben Abläufe ein. Vorkenntnisse braucht es keine.

Zeitaufwand:
Vier Donnerstage von Februar bis April 2025. Die Termine folgen an dieser Stelle in Kürze. Schlussproben siehe unten.

Kosten: 
Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Schlussproben für die Teilnehmenden aller drei Workshops:

Gesamtprobe mit Orchester
Dienstag, 15. April | 19.00–22.00 Uhr | Orchesterhaus Kriens
Stellprobe ohne Orchester
Montag, 5. Mai 2025 | 18.00–21.00 Uhr | KKL Luzern Konzertsaal
Generalprobe
Samstag, 10. Mai 2025 | vormittags | KKL Luzern Konzertsaal
Konzert zum Muttertag
Sonntag, 11. Mai 2025 | 11.00 Uhr | KKL Luzern Konzertsaal

 

Haben Sie Fragen oder möchten sich anmelden und mit Ihrer Klasse bewerben? Kontaktieren Sie uns gern:
Johanna Ludwig, Leitung Musikvermittlung | +41 79 226 72 25 | j.ludwig@sinfonieorchester.ch

Aufführung beim Konzert «Die vier Jahreszeiten zum Muttertag»

Am 11. Mai findet die Uraufführung des Stückes «The New Spring» mit den Teilnehmenden der drei Workshops, dem Luzerner Sinfonieorchester und der Luzerner Kantorei im KKL Luzern statt. Die Leitung hat der Komponist Jalalu-Kalvert Nelson selbst, der am Schluss auch die Trompete zur Hand nimmt.

Zur Veranstaltung
Hände auf Trommeln

Auf den afrikanischen Trommeln und Perkussionsinstrumenten unseres Drum-Circles bringen die Teilnehmenden des Workshops «DRUMMING!» das KKL zum Beben.

Der Komponist des neuen Stückes «The New Spring», Jalalu-Kalvert Nelson. Sein Werk bezieht sich auf den Frühling aus Vivaldis «Vier Jahreszeiten», die im gleichen Konzert erklingen.

Kinder bespielen das Geländer des KKL mit Petflaschen

Bereits 2017 haben Schulklassen an einer Uraufführung mitgewirkt. Nun bringen sie zusammen mit dem Luzerner Sinfonieorchester «The New Spring» auf die Bühne im KKL Luzern.

  • Principal Sponsor
  • Residenzsponsoren
  • Hauptsponsoren
  • Co-Sponsoren
  • Partner