Lade Veranstaltungen

What are the words to us?

Sa, 26. November 2022 | 20:00 UhrLuzerner Theater, Box

Oper von von Maja S.K. Ratkje – Schweizer Erstaufführung

  • Regie

    Sophie-Marie Won

  • Kammerensemble des Luzerner Sinfonieorchesters

Komponisten & Werke
  • Maja S.K. Ratkje

    • What are the words to us?

In ihren Kompositionen beschäftigt sich die norwegische Komponistin und Performerin Maja S. K. Ratkje nicht nur mit unterschiedlichen Ton- und Klangzugängen und -experimenten, sondern ist oft auch selbst als Performerin Teil ihrer Projekte.

Der Abend in der Box beginnt mit Ratkjes Werk «Revelations». Diese Komposition für Streichquartett und Mezzosopran besteht aus neun Teilen und befasst sich mit den indogermanischen Ur-Wörtern – den ersten 23 Wörtern, die bis zum heutigen Tage als Ur-Quelle der Sprache rekonstruiert werden konnten. Was tragen diese Ur-Wörter für eine Semantik in sich? Wie sehen wir diese heute und womit verbinden wir sie? Was können Wörter uns über unsere Zivilisation sagen und darüber, wer wir sind? Ratkje stellt sich in «Revelations» den Fragen, wie Mensch und Sprache damals wie heute in Beziehung stehen und was diese Beziehung für uns bedeutet.

Im zweiten Teil des Abends wird der Raum zwischen Sound und Sprache durch Ratkjes Werke «Breaking the News» und «ET OS» beleuchtet. Ratkje steht dabei selber als Performerin auf der Bühne. Jede Performance ist für sie ein einzigartiger Prozess, auf den sie sich immer wieder von Neuem einlässt. Maja S. K. Ratkje ist Komponistin in Residence am Luzerner Theater in der Spielzeit 2022/23.

  • Principal Sponsor
  • Residenzsponsoren
  • Hauptsponsoren
  • Partner