Ein Streichquartett spielt im Alterszentrum

Konzerte für Alters-, Wohn- und Pflegeeinrichtungen

Stationskonzerte

Musikgenuss bis ins hohe Alter

Musik vor Ort

Die Stationskonzerte bringen Musik zu Menschen, die nicht oder kaum in der Lage sind, Konzerte im Konzertsaal zu besuchen.

Ein Kammermusik-Ensemble aus Musikerinnen und Musikern des Luzerner Sinfonieorchesters besucht die Institution und spielt zunächst ein 45-minütiges Eröffnungskonzert, zu dem auch öffentliches Publikum eingeladen werden kann. In weiteren halbstündigen Folgekonzerten an anderen Tagen und auf allen Stationen wird der Kontakt vertieft und alle Bewohner erleben Musik ganz nah. Eine Moderation in einfacher Sprache erleichtert den Zugang zur Musik.

Die Konzertdaten, Anzahl Konzerte und der Preis werden individuell vereinbart.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Madeleine Burkhalter, Bratschistin im Luzerner Sinfonieorchester und Initiantin des Projektes:
T +41 76 321 47 54
Noah Petschi, Musikvermittler Luzerner Sinfonieorchester:
T +41 41 226 05 19 | E-Mail schreiben

  • Principal Sponsor
  • Residenzsponsoren
  • Hauptsponsoren