Porträtfoto Madeleine Burkhalter

Viola

Madeleine Burkhalter

Im Orchester seit 1991

Biografie

Madeleine Burkhalter studierte in Winterthur bei Rudolph Weber (Orchester- und Lehrdiplom) und anschliessend bei Hatto Beyerle (Konzertreifediplom) in Basel.

Ihre ersten Orchestererfahrungen sammelte sie u.a. im Gustav Mahler-Jugendorchester.

Vier Monate vor ihrer ersten Diplomprüfung gewann sie das Probespiel beim Luzerner Sinfonieorchester. Sie ist Mitglied des Dulcamara Streichquartetts. Ausserdem hat sie das Format «Stationskonzerte» entwickelt und ist dafür als Projektleiterin verantwortlich. Im Juni 2022 schloss sie als erste Stipendiatin das Weiterbildungsangebot CAS «Musik vermitteln» – eine Kooperation des Luzerner Sinfonieorchester und der Hochschule Luzern HSLU- erfolgreich ab.

 

  • Principal Sponsor
  • Residenzsponsoren
  • Hauptsponsoren