Lade Veranstaltungen
Mena_Juanjo

5. Arthur Waser Preisträgerkonzert

Mittwoch, 9. November 2022 | 19:30 UhrKKL Luzern, Konzertsaal

18.30 Uhr | Konzerteinführung durch Thomas Meyer

Komponisten & Werke
  • Antonín Dvořák (1841 – 1904)

    • Auswahl aus Slawische Tänze op. 72

  • Preisträgersolist in einem Solokonzert mit Orchester

  • Leoš Janáček (1854 – 1928)

    • Sinfonietta

Auf seinem neu eingeschlagenen Weg, sich das grossbesetzte spätromantische Repertoire anzueignen, macht das Luzerner Sinfonieorchester nun einen Halt bei Leoš Janáček. Genauer: bei dessen Sinfonietta, seinem letzten abgeschlossenen Orchesterwerk – und wohl auch seinem brillantesten. Festliche Blechbläserklänge geben hier den Ton an, was nicht verwundert, denn das Werk geht auf eine Bläserfanfare zurück, die Janáček 1926 für ein Prager Turnfest komponiert hat. Entsprechend vital, ja sportiv und unverhohlen kraftstrotzend präsentiert sich die Sinfonietta. Somit für die zahlreichen Sportfans unter den Musikliebhabern sicher ein doppeltes Vergnügen. Übrigens widmete Janáček seine Sinfonietta der tschechoslowakischen Armee als patriotische Huldigung an sein Vaterland. Ebenfalls eine Referenz an seine tschechische Heimat sind Dvořáks zwei Sammlungen von «Slawischen Tänzen» op. 46 und op. 72. Je acht Tänze umfassen sie, und sie wurden alle bald zu Dvořáks populärsten Kompositionen: die ersten Werke, die ihm den Weg zum weltumspannenden Ruhm eröffneten.

Weitere Veranstaltungen

  • Fr/ 18
    Sinfoniekonzerte
    Sinfoniekonzerte

    Abschlusskonzert des ersten Dirigierworkshops

    Orchesterhaus Kriens
    Freitag, 18. November 2022 | 19:30 Uhr
    Orchesterhaus Kriens
    Fr/ 18
    Erstmals trägt das Luzerner Sinfonieorchester einen Dirigierkurs für junge Dirigenten und Dirigentinnen unter der Leitung des Chefdirigenten Michael Sanderling aus. Der Kurs findet statt vom 15. bis 1...
    Mehr erfahren Mehr erfahren
  • Mi/ 30
    Sinfoniekonzerte
    Sinfoniekonzerte

    «Das Lied von der Erde»

    KKL Luzern, Konzertsaal
    Mittwoch, 30. November 2022 | 19:30 Uhr
    KKL Luzern, Konzertsaal
    Mi/ 30
    «Ich glaube, dass es wohl das Persönlichste ist, was ich bis jetzt gemacht habe», schrieb Gustav Mahler seinem Dirigenten-Kollegen Bruno Walter im September 1908. In der Tat: Das «Lied von der Erde» i...
    Mehr erfahren Mehr erfahren
  • So/ 18
    Sinfoniekonzerte
    Sinfoniekonzerte

    Ein Dvořák-Fest

    KKL Luzern, Konzertsaal
    Sonntag, 18. Dezember 2022 | 11:00 Uhr
    KKL Luzern, Konzertsaal
    So/ 18
    «Das Cello hat etwas sehr Geerdetes», meint der französische Cellovirtuose Gautier Capuçon, «und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn es steht ja mit dem Stachel auf dem Boden.» Diese Bodenhaftung v...
    Mehr erfahren Mehr erfahren
  • Principal Sponsor
  • Residenzsponsoren
  • Hauptsponsoren